Kreisfeuerwehrverband

-Impressum-

Kreisfeuerwehrverband Herzogtum Lauenburg
Kreisgeschäftsstelle:

Lankener Weg 26
21493 Elmenhorst 

  0 41 56 - 215
  0 41 56 - 76 67
  info (at) kfv-herzogtum-lauenburg.de
 
Top Panel
A+ R A-
Wir brauchen DICH!
Werde Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr
Die Freiwillige Feuerwehr hat ihren Mitgliedern einiges zu bieten:
NEUE FUNKRUFLISTE
Stand 03.2017
Die aktuelle Funkrufliste ist hier als PDF zum herunterladen
Musikschule
Musikalische Ausbildung
bei den Musikzügen des Kreisfeuerwehrverbandes Herzogtum Lauenburg

KFV Herzogtum Lauenburg

Jahreshauptversammlung des KFV am 24. März 2017

  • Zuletzt aktualisiert: Samstag, 25. März 2017 09:27
  • Zugriffe: 14


Auf der Jahreshauptversammlung des KFV am 24. März 2017 wurden zwei Beisitzer für den Vorstand gewählt.
Für diese beiden Posten gab es insgesamt drei Kandidaten.
Zur Wahl stellten sich die Kameraden HBM Lars Heuer, Gemeindewehrführer der FF Lauenburg und BM Frank Hoffmann, stellvertretener Gemeindewehrführer der FF Schmilau sowie HBM Jürgen Lempges, FF Büchen, der bereits seit 2011 als Beisitzer tätig ist und zur Wiederwahl vorgeschlagen wurde.

Im ersten Wahlgang setzte sich HBM Jürgen Lempges, FF Büchen mit 97 von 195 Stimmen gegen die beiden anderen Kandidaten durch.
Dieses Ergebnis zeigt, dass die Kameradinnen und Kameraden der 131 Freiwilligen Feuerwehren und zwei Werkfeuerwehren unseres Kreises mit der Tätigkeit von Jürgen Lempges äußerst zufrieden sind und ihn und seine Arbeit schätzen. Seit 2011 ist er nicht nur als Beisitzer tätig sondern übernahm auch die Funktion des Kreis-Sicherheitsbeauftragen.

Die Wahl eines weiteren Beisitzers wurde nötig, da der Beisitzer Sven Stonies im Herbst 2016 zum Kreiswehrführer gewählt wurde.
In diesem Wahlgang entschieden sich die Delegierten mit 130 von 195 Stimmen für den Kameraden Lars Heuer, FF Lauenburg.

Den beiden gewählten Kameraden gratulieren wir recht herzlich und wünschen viel Erfolg für das übernommene Amt.

An den Kameraden Frank Hoffmann, FF Schmilau geht der ausdrückliche Dank des Kreiswehrführers und seines Stellvertreters für die Kandidatur und dadurch gezeigte Bereitschaft, sich weiteren Aufgaben zum Wohle aller Feuerwehren zu stellen.




Text Foto:
Kreiswehrführer Sven Stonies mit  den gewählten Beisitzern Jürgen Lempges (li.) und Lars Heier (re.)

 



 

Ernennung

  • Zuletzt aktualisiert: Freitag, 24. Februar 2017 15:16
  • Zugriffe: 1675

HBM Rüdiger Biebow, FF Sterley (li) wurde im Februar 2017 zum Fachwart Bahnangelegenheiten ernannt. Er übernimmt diese Funktion von HBM Jürgen Ehlers, FF Buchhorst, der aus Altersgründen sein Amt zur Verfügung stellte.
R. Biebow ist vielen Kameraden bereits durch seine langjährige Tätigkeit als Kreisausbilder – unter anderem im Bahnbereich - und seine Aktivität als Beisitzer im Vorstand des KFV bekannt.

Den Fachbereich der Feuerwehr-Bereitschaften übernimmt mit sofortiger Wirkung der Kamerad HBM Kim Sascha Steingrube. Dieser neue Fachbereich wurde eingerichtet, um den im Aufbau befindlichen Feuerwehr-Bereitschaften die Stellung einzuräumen, die sie verdienen. HBM Steingrube engagiert sich seit der ersten Stunde für die Fw-Bereitschaften und ist somit ein kompetenter Ansprechpartner.

 



Beiden Kameraden wünschen wir viel Erfolg bei der Ausübung dieser neuen Tätigkeit.


 

Musikalische Ausbildung

  • Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 28. Februar 2017 13:31
  • Zugriffe: 2715

Musikalische Ausbildung bei den Musikzügen des

Kreisfeuerwehrverbandes Herzogtum Lauenburg 

 

Auskünfte und Informationen rund um die musikalische Ausbildung erteilen: 

 

Marco Parbs
0170-9214253
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Roland Krebs
0172-4503401
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Kreisfeuerwehrverband Herzogtum Lauenburg Geschäftsstelle Lankener Weg 26 21493 Elmenhorst

 

Tel. 04156-215

und

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Hier gehts zum Flyer  

 


 

Fachtag "Demokratie in der Feuerwehr"

  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 20. Februar 2017 10:24
  • Zugriffe: 2170

 Fachtag "Demokratie in der Feuerwehr" - 

               Gesellschaftspolitische Fragen tangieren auch die Feuerwehren

 

Verschiedene gesellschaftspolitische Fragen standen im Mittelpunkt des ersten Fachtags "Demokratie in der Feuerwehr" im Kreis Herzogtum Lauenburg, der auf Betreiben des Kreisfeuerwehrverbands Herzogtum Lauenburg zu Jahresbeginn ausgerichtet wurde. Wie wird die Arbeit der Feuerwehr von außen wahrgenommen? Welche geschlechterspezifische Rollenbilder und Vorurteile sind wirksam? Wie können Migrant*innen für die Mitarbeit in der Feuerwehr gewonnen werden? 

 

mehr unter Pressemitteilungen


 

Aktuelle Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31


Öffnungszeiten

Mo.  07:00 - 17:00
Di.  07:00 - 17:00
Mi.  07:00 - 12:00
Do.  07:00 - 19:00
Fr.  07:00 - 12:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

 

Kontaktinformationen

 Geschäftsstelle 04156-    215 oder 216

 Schirrmeisterei 04156- 8204270

 allgemein 04156-7667